5 einfache Schritte, wie du dich sofort mit deiner Schöpferkraft verbindest

Mit diesen 5 simplen Schritten überwindest du die Welt der materiellen Erscheinungen und gestaltest dein gutes Leben ganz neu von innen heraus. Kurz & Knackig. Mehr brauchst du nicht im Leben… 1. Schritt Lerne deine Gedanken und Gefühle jederzeit zu beherrschen. Nichts in der äußeren Welt kann dich irritieren. Nichts hat Macht über dich außer du hast deine Autorität abgegeben. …

RICHTIGE ZIELE IM LEBEN FINDEN – Leitfaden zur Realitätsgestaltung (1)

Renate de Graaff

Gibt es überhaupt “richtige” und “falsche” Ziele? Ja, solange du noch in der Dualität lebst… Warum ist es für dich wichtig eine innere Ausrichtung und ein Ziel zu haben, welches über dem typisch menschlichen Ur-Trieb “Schmerz vermeiden – Lust steigern” steht? Mit diesem Leitfaden bekommst du Anregungen, wie du DEIN richtiges Ziel finden kannst. Warum die Sinnhaftigkeit bei einem Ziel …

1

DIE WELT MUSS NICHT GERETTET WERDEN – sie ist immer nur so, wie du sie siehst

Die Welt muss nicht “gerettet” werden. Das Einzige, was gerettet werden muss, das ist unser unvollständiges Bild von UNSERER Welt. Denn so lange wir nicht erfahren haben, dass alles durch Bewusstsein entsteht und wir mit unserem inneren Blick auf die Welt, diese erst gestalten, so lange versuchen wir die äußere Welt, die Welt der Materie, zu verändern – ja neuerdings …

1

DIE 5 GRÖSSTEN ILLUSIONEN – jetzt erkennen und endlich frei werden!

Diese Illusionen sind entstanden, weil sich das menschliche Bewusstsein nach “außen” gewendet hat. Wir identifizieren uns mit dem Körper, als “der Mensch” in einer materiellen Welt der getrennten Dinge. Du denkst, dass du nur ein Körperwesen mit einem Anfang und einem Ende bist. Was, wenn das nur die halbe Wahrheit über dich selbst ist? Was wenn sich unsere Zivilisation mit …

1

DIE DREI REALITÄTS-EBENEN – In welcher lebst du?

Alles, was du hier auf der Erde erlebst, ist keine endgültige Wahrheit. Unser modernes Weltbild ist nur auf Annahmen aufgebaut. Was, wenn dir wichtige Grundinformationen einfach fehlen oder von dir bisher ignoriert wurden? Was, wenn es hinter deiner bekannten materiellen Welt noch weitere mentale und geistige Welten gibt, die in Wirklichkeit deine Realität gestalten? In diesem Artikel beschreibe ich dir …

2

10 eindeutige ANZEICHEN, wenn dein geistiges BEWUSSTSEIN erwacht… (Teil 3)

Diese 10 Punkte zeigen dir ganz genau an, ob sich in dir ein neuer Geist entfaltet. Hier kannst du sehen, wo du auf deiner spirituellen Reise stehst. Wenn dein geistiges Bewusstsein erwacht und du wieder mit der Ur-Lebenskraft verbunden bist… … sind deine wirtschaftlichen Absichten zum Wohl aller ausgerichtet Deine persönlichen Interessen und die kollektiven Interessen sind wieder im Einklang. …

2

KÖRPER versus GEIST – der ewige Kampf der Giganten in uns!

Jeder Mensch wird von zwei Kräften beherrscht: Körper und Geist! Es ist der ewige Kampf der Giganten. In allen überlieferten Schriften und Mythologien sind sie der Gegenstand der Betrachtung. Es sind die entgegengesetzten Pole der gleichen Ur-Kraft. Der eine Pol ist der begrenzte Körper mit seinen sinnlichen Empfindungen. Der andere Pol ist das geistige-universelle Bewusstsein mit seinen unendlichen mentalen Möglichkeiten. …

2

10 klare ANZEICHEN, wenn dein geistiges BEWUSSTSEIN erwacht… (Teil 1)

Veränderung ist Transformation. Hier hast du 10 eindeutige Anhaltspunkte, mit denen du deine Veränderung erkennen kannst. Wenn dein geistiges Bewusstsein erwacht… … wirst du die Schwachen unterstützen Und zwar aus einem inneren Drang heraus füreinander da zu sein. Man nennt das Liebe. Es gibt einen liebevollen Geist, der in allen Menschen und Lebewesen wohnt. Wir ehren diesen Geist in jedem …

Wir sind SKLAVEN unserer unbewussten GLAUBENSMUSTER

Halo

Wir sind Sklaven unserer unbewussten Glaubensmuster. ABER: Nur solange, bis wir das erkennen und ändern. Unsere persönlichen Glaubensmuster, Überzeugungen, Vorlieben, Meinungen beeinflussen unsere Entscheidungen und somit unsere Lebenserfahrungen. ABER: Wir sind unseren Glaubensmustern nicht hilflos ausgeliefert. Ohne aufgeklärt zu sein, identifizieren wir uns automatisch mit unseren Glaubensmuster aus der Erziehung und der Gesellschaft. Wir fühlen uns sogar unwohl, wenn wir …