Das GESETZ DER ANZIEHUNG bist du selbst in Aktion – mit was hast du es “gefüttert”?

Allgegenwärtiger, universeller Geist ist die Grundlage allen Seins. “In IHM leben, weben und sind wir”, so beschrieben es die alten Griechen und so zitierte sie auch der Apostel Paulus im Neuen Testament. Diese geistige Substanz (IHM) ist ein unsichtbares Element in und um uns Menschen. Es ist der wahre Magnet aller Ereignisse in unserem Leben! Und es ist schon so alt wie die Menschheit selbst!

Es gibt in dieser Welt nichts Neues

Alles wurde in alten Weisheits-Büchern, den Heiligen Schriften, der Menschheit bereits kundgetan. Das Wissen war und ist immer da. Ob in Europa, Asien oder im Orient, das “Gesetz der Anziehung” kannte man schon lange und man hat es suchenden Menschen auch mitgeteilt.

Im Alten und Neuen Testament der Bibel kann man es nachlesen. Die traditionelle Vendata-Lehre in Indien kennt es. Und im alten Ägypten war es auch bekannt. Allerdings ist es überall sehr gut versteckt und verschlüsselt beschrieben worden.

Universeller Geist ist allgegenwärtig

Diesen allgegenwärtigen, universellen Geist bezeichnet die moderne Wissenschaft als das Quantenfeld. Dieses “Feld” ist lebendig und der Mit-Gestalter unserer erfahrbaren Realität.

Denn in uns und um uns ist alles von einem unsichtbaren lebendigen Geist beseelt, der alles durchtränkt und durchzieht.

Diese geistige unsichtbare Substanz ist das eine Element in uns, welches der wahre Magnet aller Ereignisse in unserem Leben ist. Und es ist nicht extern von dir!

Dir geschehe nach deinem Glauben

Wie aktivierst du nun dein inneres System in dir?

Diese Geistsubstanz, dieses Wesen wird durchtränkt mit deinen Gedanken und Gefühlen.

Immer, wenn du deine Aufmerksamkeit auf eine Sache richtest, dann bekommt es eine Information, einen energetischen Impuls. Da diese Geistsubstanz in sich selbst total neutral ist, nimmt sie nur auf – wie ein Angestellter einen Auftrag. Du fütterst sie sozusagen ständig mit deinen Ideen. Wirken deine Vorstellungen sehr lange und sehr intensiv in diese Substanz hinein, dann erscheinen sie als deine sogenannte Realität. Ungeachtet der Qualität, die du dabei in diese Geistsubstanz gegeben hast.

Da diese neutrale Geistsubstanz nur aufnimmt, wird sie dich nie hinterfragen:

Was tust du da?

  • Sie wird dich nie kritisieren, wenn du sie mit deinen wütenden oder ängstlichen Gefühlen und Gedanken konfrontierst.
  • Sie wird nie sagen, dass du das, was du gerade in sie hineinkippst, im unsichtbaren Hintergrund weiterverarbeitet wird.
  • Sie wird dich nie warnen, dass es dir entsprechende Ergebnisse bringen wird.

Nein, sie nimmt geduldig und still alles auf – wie ein Schwamm.

Diese Geistsubstanz kannst du mit deinen 5 Sinnen nicht spüren. Du hast es immer nur mit der zeitversetzten Wirkung zu tun. Weil du sie mit deinem Verstand nicht wahrnehmen kannst, weißt du daher gar nicht, wie deine Lebensumstände entstanden sind.

Erkenne den unbewussten Prozess von Reiz und Reaktion

Der innere Mensch ist die Summe seiner Konzepte, Ideen, Vorstellungen, Überzeugungen, Konditionierungen. Die Bibel nennt das Glauben. Die Vedanta-Lehre sagt Vasana dazu. Diese einzelnen Bausteine sammeln sich in der geistigen Substanz, auch Feld genannt. Das ist der schwingungsmäßige Zustand, den jeder Mensch selbst um sich herum gestaltet hat.

Unser freier Wille lässt alles zu. Wir können die ganze Bandbreite an Emotionen und Gedanken haben. Niemand – keine externe Kraft – wird sich einmischen.

Wir sind ein selbstlernendes System

Denn, wenn wir öfter mal an die Wand fahren, beginnen wir nachzudenken… vielleicht… irgendwann…

Stelle dir doch gleich jetzt die Fragen:

  • Mit was habe ich dieses innere Wesen in mir gefüttert?
  • Was habe ich in diese Geistsubstanz bisher hineinfließen lassen?
  • Welche Qualität haben meine täglichen Gedanken und Gefühle?
  • Ist es Lüge, Angst, Zweifel?
  • Ist es Integrität, Ehrlichkeit, Gewissheit?

Das ist der Magnet, der die Ereignisse und Umstände in dein Leben zieht.

Werde ein bewusster Schöpfer deiner Umstände

Motiviere dich selbst, indem du durch diese Erkenntnis deinen eigenen Charakter veränderst. Jetzt, wo du weißt, wie du das “Gesetz der Anziehung” zu deinen Gunsten aktivieren kannst, mache die logischen nächsten Schritte und richte dein Innenleben neu aus. Denn du bist das lebendige Gesetz. Du verkörperst dich selbst als deine Lebensumstände.

Ich helfe dir, wie du dein Innenleben neu ausrichten kannst und du wieder ein bewusste(r) Schöpfer/in deiner Lebensumstände sein kannst.

Melde dich bei mir!

Ich freue mich auf Dich,

Renate

Das lernst du in meinem SUPERPOWER-KURS und aktuellen Büchern oder komm für mehr exklusive Inhalte in meine geschlossene Facebook-Gruppe REALITY CHECK!

DER SUPERPOWER-KURS

„Durchbreche deine alten Muster und erlebe endlich wieder ein Gefühl von Glück und Lebensfreude.“

Entdecke mit dem brandneuen Video-Online-Kurs deine SUPER-POWER – die 12 wichtigsten Wochen deines Lebens!

 

DEIN GLÜCK BIST DU

Aktiviere deine 12 verborgenen Seelenkräfte

Ohne Blockaden kann die schöpferische Lebensenergie ungehindert durch dich fließen. Das ist der Zustand reinen Glücks. Dieser Ratgeber ist eine spannende Entdeckungsreise zu deinen verborgenen Kräften. Mit vielen praktischen Übungen!

GLAUBENSMUSTER erkennen, auflösen und neugestalten

Jeder Mensch ist durch vorgelebte Glaubensmuster konditioniert und dreht jeden Tag automatisch dieses unbewusste Programm ab. Wenn du deine begrenzende Routine durchbrechen willst, musst du deine Glaubensmuster erkennen und ändern. Mit diesem Trainingsbuch für eine bewusstere Lebensgestaltung, bekommst du drei einfache Schritte in die Hand, wie du deine Glaubensmuster erkennen kannst. Klare Fragen im Praxisteil dienen dir als Inspiration für neue Sichtweisen.

Mit meiner HOMEBASE bekommst du regelmäßige Unterstützung bei deiner eigenen REISE in ein bewussteres, glücklicheres Leben.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.